Die Sonderpreisträger 2020

Wir gratulieren ganz herzlich!

Top-Heurigen im Rampenlicht – Auszeichnung für die besten Heurigenbetriebe des Landes

Im Rahmen der NÖ Landesweinprämierung 2020 zeigten die Top-Heurigen ihre Weinqualität der Spitzenklasse. Die erfolgreichsten Teilnehmer aus dem Kreise der niederösterreichischen Top-Heurigen-Betriebe wurden nun ausgezeichnet.

Die Top-Heurigen-Betriebe überzeugten bei der diesjährigen NÖ Landesweinprämierung mit ihren Spitzenweinen. Eine herausragende Anzahl von 780 Weinen haben die niederösterreichischen Top-Heurigen zur Bewertung bei der Landesweinprämierung eingereicht. Die erfolgreichsten Teilnehmer wurden nun mit dem Sonderpreis geehrt und in geschmackvollem Rahmen am Winzerhof Dockner in Höbenbach vor den Vorhang gebeten.

Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager: „Trotz eines turbulenten Frühlings haben unsere Top-Heurigen auch im vergangenen Weinjahr wieder ihr Können unter Beweis gestellt und Weine allerhöchster Qualität präsentiert. Damit wird nicht nur die niederösterreichische Top-Weinqualität ins Rampenlicht gestellt, sondern auch ein signifikanter Wegweiser zu echten Weinerlebnissen, nämlich zu unseren Top-Heurigen, gesetzt.“

Heuer konnten sieben Top-Heurige aus sieben Weinbaugebieten mit ihren Weinen punkten.

NÖ heute berichtete über die Sonderpreisverleihung "Top-Heurigen"!

Mit höchster Weinqualität und Gastfreundschaft überzeugten:

  • Weingut Familie Schlager (Bezirk Baden)
  • Weingut Robert Nadler (Bezirk Bruck/Leitha)
  • Winzerhof Familie Dockner (Bezirk Krems-Land)
  • Weinhof Waldschütz (Bezirk Krems-Land)
  • Weingut Neustifter & Top-Heuriger Wein.Küche (Bezirk Mistelbach)
  • Winzerhof Erber (Bezirk St. Pölten-Land)
  • Weingut Zeitlberger (Bezirk Tulln)

 

04.08.2020